sommer-check    
Der Frühling ist da und wir alle freuen uns über die angenehmen Temparaturen und den Sonnenschein auf unserer Haut. Auch Ihr Fahrzeug empfindet es erlösend, die Kälte hinter sich gebracht zu haben und freut sich schon darauf die Winterstiefel gegen die schicken Sommerreifen tauschen zu können. Aber neben dem feschen Look sollte man noch ein paar Kleinigkeiten beachten, die wir im Frühlings-Check zusammengefasst haben. Wir empfehlen die Durchführung im Rahmen des Räderwechsels.

Sollten Sie eine größere Reise planen würden wir Ihnen diesen Check ein, zwei Wochen vor Antritt empfehlen um mit einem guten und sicheren Gefühl auf die große Fahrt zu gehen.

Worum geht es also:

  • Prüfung der Bereifung (Profiltiefe, Beschädigung, Alter ...)
  • Wenn Sie gleich den Räderwechsel durchführen lassen, informieren wir Sie natürlich zum Zustand der Winterbereifung und die diesbzgl. Aussichten für die nächste Wintersaison.
  • Kontrolle der Bremsanlage (ohne Zerlegungsarbeiten)
  • Kontrolle der Radlager (ohne Zerlegungsarbeiten)
  • Kontrolle der Radaufhängungen (ohne Zerlegungsarbeiten)
  • Überprüfung des Unterbodens und der der Auspuffanlage
  • Kontrolle des Keilriemen, Keilrippenriemen (Verschleiß, Spannung, Brüchigkeit ...)
  • Kontrolle der Elektrische Anlage, Batterie-Check (Ladezustand, Kapazität ...)
  • Kontrolle des Kühlsystems (Flüssigkeitsstand, Dichtheit ...)
  • Kontrolle des Motoröls (Ölstand, Dichtheit ...)
  • Kontrolle des Zustandes von Scheinwerfern und Beleuchtung
  • Sichtprüfung der Windschutzscheibe (Steinschläge, Sprünge ...)
  • Kontrolle der Funktion der Klimaanlage
  • Scheibenwisch/-Waschanlage (Funktion, Einstellung, Wischerblätterverschleiß ...)
  • Optische Prüfung der Lackierung (Steinschläge, ... )
  • Prüfung der Laufgeräusche